Von Malmö aus ist Niklas für den Verkauf von PET-Verpackungen in den nordischen Ländern zuständig und verfügt über Erfahrung im Verkauf von Verpackungen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Durch seine Nähe zu unserem Werk in Lidköping kann er Sie bei der Suche nach der besten technischen Lösung für Ihre Bedürfnisse unterstützen und beraten, ganz gleich, ob Sie das bestehende Petainer-Produktsortiment nutzen oder ein maßgeschneidertes Projekt in Auftrag geben.

In einigen Ländern nehmen die Kunden PET-Verpackungen als weniger hochwertig wahr. Warum ist das in den nordischen Ländern anders?

Die nordischen Länder mit ihrem reinen Wasser und ihrer langen Brennereigeschichte bringen einige der größten Spirituosenmarken der Welt hervor, insbesondere in der Kategorie Wodka. Da diese Marken oft auf die Schönheit der Regionen verweisen, in denen sie hergestellt werden, war es nur eine Frage der Zeit, bis die Marken ihre Verpackungsentscheidungen überdenken und umweltfreundlicher gestalten würden. Im vergangenen Jahr haben sich immer mehr Marken dazu entschlossen, ihren Fokus auch auf die Verpackung zu richten und nicht nur auf den Inhalt der Flasche. Für die meisten bedeutet dies, dass sie von Glas- auf PET-Plastikflaschen umsteigen. Heute kann man eine PET-Flasche so gestalten, dass sie einer Glasflasche sehr ähnlich sieht, ohne den Geschmack zu beeinträchtigen, den die Kunden lieben, und sie geht nicht kaputt, wenn man sie versehentlich fallen lässt! Wir arbeiten mit Marken zusammen, die sich im Regal wirklich abheben wollen. Daher ist unser Angebot einer maßgeschneiderten PET-Flasche, die ein einzigartiges Design für einen Bruchteil der Kosten einer maßgeschneiderten Glasflasche bietet, ein starkes Angebot!

In den nordischen Alkoholläden gibt es klimafreundliche Verpackungsoptionen. Können Sie erklären, was das bedeutet?

Wenn Sie in Schweden, Norwegen und Finnland in ein Alkoholgeschäft gehen, werden Sie feststellen, dass neben dem Preis und den Produktinformationen ein Text steht, der angibt, ob ein Produkt in einer 'Climate Smart Packaging' verpackt ist. Das bedeutet, dass diese Verpackung weniger Auswirkungen auf die Umwelt hat als eine Standard-Glasflasche. Es wird weniger CO2 für die Herstellung der Flasche und weniger CO2 für den Transport erzeugt. Das bedeutet auch, dass Sie eine PET-Flasche mit Spirituosen an der Rückgabestation Ihres Supermarktes zurückgeben können und dass aus dieser Flasche eine neue Flasche hergestellt wird, genau wie aus Ihrer normalen Limonadenflasche, die Sie heute zurückgeben. Wenn Sie eine PET-Flasche verwenden, sparen Sie Transportkosten, denn unsere 0,35-Liter-Standardflasche wiegt nur 24 g im Vergleich zu einem typischen Gewicht von ca. 200 g für ihr Gegenstück aus Glas.

PET übertrifft Glas bei der CO2-Produktion um ein Vielfaches.
Daten von Systembolaget, Schweden https://www.omsystembolaget.se/hallbarhet/markningar/klimatsmartareforpackningar/

Petainer hat mit der Bio-Brennerei BIOstilla zusammengearbeitet, die im Norden Italiens in der Brennerei Walcher produziert. Ihre strengen Maßnahmen bedeuten, dass ihre Rohstoffe von höchster Qualität und so frisch wie möglich sind. Da sie darauf vertrauen, dass die Verpackung diese Eigenschaften beibehält, haben sie sich für unsere PET-Spirituosenflasche entschieden, um den nordischen Markt zu erreichen. So können sie sowohl Transportkosten sparen als auch die Umwelt schonen.

biostilla-biologischer-gin-70cl/ Produziert in der Destillerie Walcher

Sie sehen, dass irischer und schottischer Whisky in PET-Verpackungen in die nordischen Länder importiert wird. Was hat diese Marken dazu bewogen, von Glas zu wechseln?

Es ist ein wichtiger Schritt, Whisky in PET zu sehen, denn es zeigt, dass die Verbraucher das Produkt immer noch hoch einschätzen, obwohl es nicht im Glas ist. Die Hersteller von schottischem und irischem Whisky sind sehr darauf bedacht, ihre jahrelang gereiften Produkte zu konservieren. Daher ist es ein wichtiger Indikator dafür, dass die Umstellung auf PET in allen Kategorien möglich ist. Wir wissen, dass PET-Flaschen den Geschmack von Spirituosen genauso gut bewahren wie eine traditionelle Glasflasche. Außerdem hilft es den Herstellern, Transportkosten zu sparen, da PET leichter ist als Glas - das bedeutet mehr Flaschen pro Sendung, weniger Bruch und weniger CO2-Ausstoß. Es gibt nicht nur Vorteile für die Hersteller, sondern auch Chancen für die Verbraucher. Mit PET können die Verbraucher ihre Lieblingsspirituosen auch unterwegs mitnehmen, zum Picknick, auf Wanderungen und mehr. Wir haben den Wechsel von den Standard-Stahlfässern zu Einweg-PET-Fässern miterlebt und jetzt folgen die Spirituosenhersteller diesem Weg.

Petainer bietet PET-Flaschen für Spirituosen an. Wie unterscheiden sie sich von einer normalen PET-Flasche, die für Spirituosen geeignet ist?

Unsere PET-Spirituosenflaschen wurden als Ersatz für Glasflaschen entwickelt und ahmen die Klarheit und Form von Spirituosenflaschen nach. Unser Ziel war es, dass sich der Kauf von Spirituosen für die Verbraucher nicht von dem normalen Kauferlebnis unterscheidet, ihnen aber die Möglichkeit gibt, eine klimafreundliche Option zu wählen. Für Hersteller umfasst unser Standardsortiment Spirituosenflaschen in den Schlüsselgrößen 0,35 l und 0,7 l. Mit ihrem modernen Design und dem flachen Boden sind sie die perfekte Lösung. Wir empfehlen jedem Spirituosenhersteller, eine Probe zu nehmen und sich selbst von den Vorteilen zu überzeugen.